Platz 1: Hamburger Meile

blog16-07-09

Lars Nicolaisen:

Jedes Jahr lassen wir unsere drei Salons von einem unabhängigen Institut testen und überprüfen. Jeder Salon wurde bis jetzt in diesem Jahr jeweils erst einmal getestet. Wirklich aussagekräftig ist ein einziger Testkundin-Besuch natürlich nicht, aber solch ein Test hält einem zumindest einmal einen Spiegel vor. Zeigt auf, wie diese eine Neukundin ihren Salonbesuch bei uns empfunden hat. Hier nun die Ergebnisse.

PLATZ 1

NICOLAISEN – Hamburger Meile

KUNDENZUFRIEDENHEIT 99,1%

MITARBEITERIN: Natalie Goy

Was soll ich heute eigentlich noch schreiben? 99,1% Kundenzufriedenheit. Dieses Ergebnis ist ja so absolut phantastisch, dass es fast schon unrealistisch wirkt. Bei diesem Kundenbesuch hat wirklich alles perfekt funktioniert. Selbst die Frage „Was taten gegebenenfalls die nicht mit Kundenbedienung beschäftigten Mitarbeiter?“ wurde nicht mit „standen rum“ oder „blätterten in Zeitschriften“ beantwortet, sondern mit „Man fegte den Boden.“ BÄNG!

Das Team und besonders Profi-Stylistin Natalie Goy haben einen „fast“ perfekten Job gemacht. Die Testkundin lobt in ihrem Bericht die Sauberkeit, die Atmosphäre und das familiäre, stets freundliche und positive Miteinander im Salon. 0,9% fehlten ja nun zu einer Kundenzufriedenheit von 100%. Stellt sich doch die Frage welcher der über 100 verschiedenen Bewertungskriterien negativ bewertet wurde. Ich kann es Euch sagen. „Die Öffnungszeiten im Außenbereich waren nicht sauber und leserlich angeschrieben“.

Am Ende jedes Testbogens folgt ein Erlebnisbericht der Kundin. Ich zitiere:

Pünktlich zum Termin traf ich ein und wurde auch direkt bedient. Freundlich wurde ich zu meinem Platz gebracht. Nachdem ich ein Getränk hatte, bekam ich einen Fragebogen. Nachdem ich diesen ausgefüllt hatte, kam sofort meine Friseurin. Wir gingen ihre Vorschläge durch und einigten uns auf eine Frisur. Dann wurden meine Haare gewaschen und ich bekam eine tolle peelende Kopfmassage. Das war sehr angenehm. Während mir die Friseurin die Haare schnitt, führten wir ein sehr angenehmes Gespräch. Im Salon herrschte eine angenehme und ruhige Atmosphäre. Frau Goy empfahl mir einige Produkte die sie auch gleich selber bei mir anwandte. Ich wurde geföhnt und die Frisur war ganz genau nach meinen Vorstellungen. An der Kasse war ich allerdings etwas verwundert, da ich mehr zahlen musste. Da die Friseurin einen „Calligraphen“ verwendet hatte, war der Preis nun höher. Das wurde mir jedoch nicht mitgeteilt. Ich habe dann bezahlt und erhielt noch Proben, Gutscheine für Freunde und Visitenkarten in einem eleganten Beutel. Die Friseurin fragte mich ob wir auch gleich den nächsten Termin ausmachen wollten. Ich wurde freundlich verabschiedet. Mir hat der Aufenthalt sehr gut gefallen und ich würde den Salon immer weiterempfehlen.

Weiterlesen

Advertisements

Platz 2: Nicolaisen Ballindamm

blog16-07-08

Lars Nicolaisen:

Jedes Jahr lassen wir unsere drei Salons von einem unabhängigen Institut testen und überprüfen. Jeder Salon wurde bis jetzt in diesem Jahr jeweils erst einmal getestet. Wirklich aussagekräftig ist ein einziger Testkundin-Besuch natürlich nicht, aber solch ein Test hält einem zumindest einmal einen Spiegel vor. Zeigt auf, wie diese eine Neukundin ihren Salonbesuch bei uns empfunden hat. Hier nun die Ergebnisse.

PLATZ 2

NICOLAISEN – BALLINDAMM

KUNDENZUFRIEDENHEIT 92,9%

MITARBEITERIN: FRAU HEIKEN

 

Das von uns beauftragte Institut unterteilt ihre Testberichte in unterschiedliche Bereiche. Die Testkundin die uns am Ballindamm besuchte vergab oftmals die Bestnote. Ob bei der Terminvereinbarung, den Aussenanlagen, den Innenanlagen, der Begrüßung, die Mitarbeiter oder die Kassenabwicklung – es gab immer 100% Zufriedenheit! Und so sehr ich mich darüber freue und dies keinesfalls als „selbstverständlich“ herunterspielen möchte, so schaue ich natürlich auch auf die Dinge bei denen wir nicht 100% erhielten. Und da sehe ich in der für mich eigentlich wichtigsten Kategorie „Erstellung ihrer Frisur und ihre Friseurin“ nur 91% Zufriedenheit. Wie kann das sein? Also forsche ich nach und gehe ins Detail. Auch in dieser Kategorie hat Frau Heiken als ausführende Friseurin Bestnoten erhalten. Die Frage „Erhielten Sie eine Haar- und Kopfhautanalyse?“  wurde jedoch mit „Nein“ beantwortet und kostete Punktabzüge. Die Frage „Hat die Friseurin beim Waschen der Haare Handschuhe getragen?“ konnte die Kundin nicht beantworten. Am Ende jedes Testbogens folgt ein Erlebnisbericht der Kundin. Ich zitiere:

Ich wurde sehr höflich begrüßt und man zeigte mir den Salon, da ich das erste Mal dort war. Beim Rundgang stellte ich fest, dass der Salon sehr sauber und gepflegt war. Dann stellte sich meine Friseurin Wenke Heiken vor. Es gab eine sehr gute Beratung zur Haarfarbe und zum Schnitt. Eine Auszubildende übernahm nun das Waschen, dabei legte sie großen Wert auf meinen Komfort. Zurück bei Frau Heiken begann das schneiden. Sie fragte, ob ich in den Spiegel schauen oder den Alsterblick genießen möchte. Während des schneiden führten wir eine sehr nette Unterhaltung. Ich habe den Eindruck, dass die Friseurin ihren Beruf liebt. Sie ging sehr höflich mit mir um, beriet mich gut und arbeitete strukturiert. Alle Mitarbeiter/-innen verabschiedeten sich sehr höflich mit Wünschen für einen schönen Nachmittag. Das war mein bisher schönster Friseurbesuch!

Weiterlesen

Platz 3: Nicolaisen Stadtpalais

blog16-07-07

Lars Nicolaisen:

Jedes Jahr lassen wir unsere drei Salons von einem unabhängigen Institut testen und überprüfen. Jeder Salon wurde bis jetzt in diesem Jahr jeweils erst einmal getestet. Wirklich aussagekräftig ist ein einziger Testkundin-Besuch natürlich nicht, aber solch ein Test hält einem zumindest einmal einen Spiegel vor. Zeigt auf, wie diese eine Neukundin ihren Salonbesuch bei uns empfunden hat. Hier nun die Ergebnisse.

PLATZ 3

NICOLAISEN – STADTPALAIS

KUNDENZUFRIEDENHEIT 86,9%

MITARBEITERIN: FRAU IMHÄUSER

86,9% Kundenzufriedenheit. Dies wird sicherlich für viele mitlesenden Kunden großartig klingen. Für mitlesende Kollegen weniger. In der Branche weiß man, dass es schon 90%+x Kundenzufriedenheit bedarf, um zu den Top-Adressen Deutschlands gezählt zu werden. Von daher sind 86,9% zunächst einmal ernüchternd.

Schaut man sich den umfangreichen und sehr ausführlichen Testbericht genauer an, bekommt man ein differenzierteres Bild. Die meisten Minuspunkte hat das Stadtpalais in seiner Außenwahrnehmung erhalten. Das Salon ist nicht wirklich als Friseursalon zu erkennen und die Öffnungszeiten sind von außen nicht sichtbar. Das gab deutliche Punktabzüge. Ebenfalls gab es Punktabzüge beim Thema „Sauberkeit“, denn die Testkundin merkte an, dass auf dem Kamin ein wenig Staub lag. Und zum Schluss wurde noch bemängelt, dass wir keine Proben mitgegeben haben. Das alles kostete uns insgesamt 13,1% Kundenzufriedenheit.

Wirft man den Blick auf die menschliche und fachliche Leistung, dann ergibt sich ein anderes Bild. Ich zitiere aus dem Erlebnisbericht:

Alle Mitarbeiter/-innen die anwesend waren, begrüßten mich sehr freundlich. Frau Imhäuser stellte sich namentlich bei mir vor und vermittelte mir das Gefühl, dass ich als Kunde willkommen war und sie mich mit Freude frisierte. Es erfolgte eine typgerechte Beratung und eine exquisite Behandlung. Mir wurde kein Gespräch aufgezwungen und alle anwesenden Mitarbeiter/- innen sorgten sich um mein Wohlergehen. Eine so fürsorgliche und kompetente Behandlung habe ich bisher in meinem Leben noch in keinem Salon vorher erfahren. Der Besuch war für mich eine sehr positive Erfahrung und ein besonderes Erlebnis.Weiterlesen

Testbesuche in Nicolaisen-Salons

blog16-07-06

Lars Nicolaisen:

Jedes Jahr lassen wir unsere drei Salon von einem unabhängigen Institut testen und überprüfen. Die ersten Testberichte und Beurteilungen sind nun bei uns im Büro eingetroffen.

Jeder Salon wurde jeweils einmal getestet. Viel zu wenig um eine seriöse Aussage zu erhalten, schließlich kann bei einem einzigen Kundenbesuch einfach mal alles schief gehen, wo ansonsten alles super ist. Oder es klappt bei dieser einen Kundin einfach alles, wo wir im Hintergrund schon um die ein oder andere Baustelle wissen. Wirklich aussagekräftig ist ein einziger Testkundin-Besuch also nun nicht wirklich. Aber wie dem auch sei, solch ein Test hält einem zumindest einmal einen Spiegel vor. Zeigt auf, wie diese eine Neukundin ihren Salonbesuch bei uns empfunden hat. Und das ist dann schon sehr interessant und spannend. Weiterlesen