Interne Trainings

blog17-11-10

Lars Nicolaisen:

Ja ich weiß. Es gab einige wenige Kunden, die in den letzten Monaten ihren Unmut darüber geäußert haben, dass wir an einigen Abenden ab 18:00 Uhr keine Termine mehr vergaben um uns weiterzubilden. Das klingt eventuell im ersten Moment nicht kundenfreundlich. Doch ich möchte darauf hinweisen, dass dies nur einmal pro Monat vorgekommen ist. Und ich möchte ebenfalls darauf hinweisen, dass unsere Gäste von solchen Abenden ja sofort profitieren, da an diesen Abenden neue Techniken trainiert und neue Ideen entwickelt werden… für unsere tägliche Arbeit und für unsere Gäste!

Syringa Helweg hat beschlossen in diesem Jahr diese Trainings innerhalb der Öffnungszeiten durchzuführen. Ich finde das richtig, schließlich sind die Arbeitszeiten schon anspruchsvoll genug. Und dann Weiterbildung ständig immer „On Top“ zu setzen (das ist in meiner Branche so üblich und noch sehr verbreitet) finde auch ich nicht mehr zeitgemäß. Bei speziellen Trainings oder bei einem Einsatz von externen Trainern sind solche Extra-Zeiten auch bei uns unumgänglich. Dann muss mal ein Abend oder gar ein Sonntag bzw. ein freier Tag geopfert werden. Aber das kommt ja nun wirklich nicht soooo oft vor.

Tja, und wenn keine „großen“ Trainings anstehen? Was dann? Nichts machen? Stehen bleiben? Das kommt für uns nicht in Frage! Daher diese internen Trainings. Die Salonteams werden gemischt und die Mitarbeiter können sich im Vorfeld für unterschiedliche Themen entscheiden die am selben Abend in unterschiedlichen Salons trainiert werden. Vom gestrigen Abend in der Hamburger Meile erhielt ich z.B. diese Fotocollage, wo unser SEBASTIAN PROFESSIONAL ARTIST Dejan Garz (Team Ballindamm) seine Kollegen aus allen drei Salons über die neusten Produkte von SEBASTIAN PROFESSIONAL informierte und zahlreiche Anwendungstipps gab.

Ich freue mich über diesen Zusammenhalt und über die tolle Stimmung die bei den Trainings herrscht!  An dieser Stelle einmal meinen Dank an alle Mitarbeiter, die diese Abende so wunderbar angenommen haben. Und einen ganz besonderen Dank an die Mitarbeiter, die als Trainer angefragt wurden und sofort bereit waren sich einzubringen. Syringa und ich wissen wie viel Vorbereitungszeit in allen Trainingseinheiten steckt. Wir werden jetzt Bilanz ziehen und dann einen Trainingsplan inkl „Spielregeln & Rahmenbedingungen“ für 2018 erstellen. Der Weg ist richtig! Vorfreude ist vorprogrammiert 🙂

Ich wünsche uns allen einen schönen Freitag.

Advertisements

Cynthia und Dejan in Berlin

WhatsApp Image 2017-07-06 at 18.15.08

Lars Nicolaisen:

Während die ganze Welt nach Hamburg schaut, werfe ich meinen Blick zunächst nach Berlin. Dort findet in dieser Woche ja die „Berlin Fashion Week“ statt, und unsere Mitarbeiter Cynthia Orue und Dejan Garz sind mittendrin. Auf Einladung von „Sebastian Professional“ sind die beiden Stylisten vom Ballindamm im Herz der Fashion Week und agieren auch Backstage. Ich denke, ich werde in der kommenden Woche diesbezüglich noch einmal berichten.

Jetzt geht mein Blick wieder zum G20 Gipfel. Aufgrund massiver Strassensperrungen und zu erwartenden Auseinandersetzungen zwischen G20 Gegnern und der Polizei, bleibt unser Salon in der Innenstadt und auch das Stadtpalais sowohl heute als auch morgen geschlossen. Unser Salon „Hamburger Meile“ ist wie gewohnt von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, hat jedoch auch mit z.T. erheblichen Strassensperrungen zu kämpfen. Daher ist es ratsam heute und morgen wenn möglich auf Autos und Busse zu verzichten und stattdessen die U- und S-Bahn zu nehmen. Europas längstes Einkaufszentrum, das EKZ  Hamburger Meile, ist bequem mit der „U3“ erreichbar, Haltestellen sind „Hamburger Strasse“ und „Mundsburg“.

Ich wünsche den Mitarbeitern und Kunden heute viel Spaß in unserem Salon – und uns Hamburgern einen möglichst friedlichen Freitag.

Positive Energie

17861814_10155050881716605_4826782144264943550_n

Lars Nicolaisen:

Wir haben den Tag gestern gut überstanden. Mein Gott, was war es teilweise voll am Ballindamm. Wahnsinn! Heute freue ich mich u.a.  auf ein Treffen mit einer Mitarbeiterin die zur Zeit in Elternzeit ist, um zu besprechen wann sie bei uns wieder die Scheren und die Pinsel schwingen wird. Das Leben ist ein Kommen und Gehen.

Als Foto habe ich mir heute ein Foto ausgesucht, welches letzte Woche bei uns auf Instagram veröffentlicht wurde. Es hat so viel positive Energie, dass es einfach ansteckend ist. Alena, Dejan und Kerry (v.l.n.r.) auf dem Messestand von „Sebastian“ auf der Messe in Düsseldorf. Simona und ich finden das Foto total klasse.

Und mit dieser positiven Energie wünsche ich uns allen einen richtig tollen Dienstag.

Berlin Fashion Week Januar 2016

METAMORPHIK-Expand-BTS-6

Lars Nicolaisen:

Heute am „Welt-Jogginghosentag“ geht es nach Berlin zur Fashion Week. Jedoch nicht für Simona und mich. Syringa Helweg, Alena Böckmann, Petra Wellbrock und Tom Koeppelle werden „Nicolaisen Intercoiffure Hamburg“ heute in Berlin vertreten und bei zwei wichtigen Designer-Shows dabei sein. Warum gerade die vier? Nun, Syringa, Alena und Tom haben 2015 die meisten Kunden in unseren Salons bedient. Und Petra hat im letzten Jahr erneut bewiesen, dass sie unseren Einkauf optimal leitet und verantwortet. Daher fiel die Wahl auf diese vier, wobei es sich natürlich viel mehr Mitarbeiter verdient hätten in Berlin dabei zu sein. Aber wie heißt ein schöner Fussball-Spruch? „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel„. Die nächste „Berlin Fashion Week“ kommt bestimmt, und dann werden die Karten neu gemischt.

An dieser Stelle gilt es auch einmal DANKE zu sagen. Mein Dank geht an „Sebastian Professional“. Wir verwenden seit vielen Jahren hoch zufrieden die Produkte aus Los Angeles, denn sie geben uns die Möglichkeit fast grenzenlos kreativ arbeiten zu können. Da wir schon seit einer langen Zeit vertrauensvoll zusammen arbeiten, wird unser „Berlin Fashion Week Team“ genau die Designer-Shows besuchen, bei denen die Modells am Haar von „Sebastian Professionals“ gestylt werden – inkl. einen Blick hinter die Kulissen. Und mit diesen Eindrücken, gepaart mit neuen Erkenntnissen und Ideen, kommen die vier am Freitag zurück in die Salons. Über den fachlichen Austausch freuen wir uns schon jetzt.

Nun gut, dann werde ich mal in meine Jogginghose springen und den Tag angehen. Ich freue mich darüber heute mal wieder die Schere im Stadtpalais schwingen zu dürfen und wünsche uns allen einen schönen Donnerstag.

(Foto: Sebastian Professional Kollektion „Metamorphik“)