Wir sind zurück – aber anders

18767579_10208295854786406_3429449512419476823_n

Lars Nicolaisen:

So, die Akkus sind wieder aufgeladen und ab heute steigen Simona und ich auch wieder ins Berufsleben ein. Auch dieser Blog wird weiterhin aktiv betrieben werden – aber anders. Simona und ich haben uns im Urlaub viel über unsere Rollen und Aufgaben im Unternehmen unterhalten. Wir starten mit viel Vorfreude, guten Ideen und mit großer „Lust“ in die Zeit die vor uns liegt. Wir haben uns jedoch auch über die Dinge unterhalten, die uns in der Vergangenheit viel Kraft und Energie gekostet haben. Und ganz schnell waren wir da auch bei unserem täglichen Blog.

Seit dem 01. Januar 2012 betreiben wir diesen Blog. Im ersten Jahr schrieben wir an wirklich JEDEN Tag einen Beitrag! Dann ab 01. Januar 2013 an allen Tagen an denen unsere Salons geöffnet sind. Das sind über 250 Beitrage pro Kalenderjahr. Das war immer so. Fünf Jahre lang. Bis heute. Doch diesen Rhythmus müssen wir der aktuellen Zeit und den veränderten Verantwortungen & Aufgaben nun realistisch anpassen. Das bedeutet auf der einen Seite weniger Beiträge pro Jahr – auf der anderen Seite die Voraussetzung den Blog auch auf die nächsten Jahre garantieren zu können.

So geht´s nun digital bei „Nicolaisen“ weiter:

Dieser Blog wird ab sofort 1x wöchentlich weitergeführt. Jeweils zum Ende der Woche werden wir Freitag oder Samstag einen Beitrag veröffentlichen, in dem wir auf die Woche zurück blicken. Wir berichten über Ereignisse und Neuigkeiten aus den Salons, kommentieren Entwicklungen der Friseurszene und geben unsere Einschätzungen zu gesellschaftlichen Entwicklungen ab. Also alles wie gehabt – nur komprimiert 1x wöchentlich. Gut möglich, dass diese Beiträge dann auch oftmals ein wenig länger ausfallen 😉

Facebook werden wir genau so wie unseren Instagram-Account nutzen. Das bedeutet, dass wir unsere Facebook-Seite weiterhin sehr aktiv nutzen werden, aber nicht mehr stur und starr einmal am Tag. Es wird Tage geben da schreiben wir nichts – und es wird Tage geben da werden wir gleich mehrere Beiträge am Tag bei Facebook posten. Auch Live-Videos sind geplant! Facebook wird also weiterhin eine sehr wichtige und spannende Plattform für uns sein – und wir freuen uns über einen weiterhin starken Austausch mit unseren Facebook-Freunden.

Ihr seht – wir haben wieder richtig „Lust“ durchzustarten. Auf geht´s 🙂

Advertisements

Kundenbewertungen bei Facebook

facebook-daumen-hoch-runter

Lars Nicolaisen:

Gestern erfreute ich mich an einer neuen Facebook-Bewertung. Frau Barbara Lüttig vergab 5 Sterne und schrieb:

„Mein Wunsch nach helleren blonden Strähnchen wurde von Olivia Kula äußerst professionell umgesetzt, die Pflege mit Olaplex hinterher, eine gute und lohnende Empfehlung. Ich kann diesen Salon nur weiterempfehlen, super Service, tolle Wohlfühlatmosphäre mit einem schönen Blick auf die Alster. Den Salon verließ ich mit einer wunderschönen Frisur, genau zu mir passend und wie ich es mir vorgestellt hatte.
Vielen vielen Dank dafür und bis zum nächsten Mal.!“

Herzlichen Dank Frau Lüttig für dieses tolle, motivierende und wertschätzende Feedback! Und Gratulation an Olivia Kula für diese wunderbare Leistung! Doch zu ganzen Wahrheit gehört auch, dass wir nur wenige Stunden später ein weiteres Feedback auf Facebook erhalten haben. Und da erhielten wir erstmalig nur einen Stern einer unzufriedene Kundin. Was genau vorgefallen ist, damit werde ich mich heute beschäftigen.

Und so spiegeln die sozialen Medien dann manchmal doch ganz gut das wahre Leben wieder. Es ist ja weiß Gott nicht alles schlecht, aber es ist halt auch nicht alles Gold was glänzt. Alle 5 und alle 1 Sterne des Lebens richtig einzuordnen – das ist die Kunst des Alltages. Ich freue mich total über die 5 Sterne – und ich freue mich, dass eine unzufriedene Kundin uns jedenfalls die Chance gibt sich mit der Situation auseinander setzen zu können um sie möglichst auch verbessern zu können.

Zum Schluss ein Hinweis auf die Kundenbewertungen die wir aktuell auf Facebook haben:

5 Sterne – 53 x

4 Sterne – 2 x

3 Sterne – 2 x

2 Sterne – 0 x

1 Stern – 1 x

Ich wünsche uns allen einen schönen Mittwoch.

Nachbeben

Tina Ruland:

Vorbereitungen für diesen tollen Abend bei der ‚Goldenen Bild der Frau Gala‘ in Hamburg. …Danke an Nicolaisen Intercoiffure die einen Hammer Job gemacht haben!

14718809_1248273688547632_221793597987138706_n

Bild der Frau Redaktion:

In unserer Beauty-Lounge wurden die Promis und Preisträgerinnen noch schöner gemacht. So habt ihr TV-Köchin Sarah Wiener oder Volksmusikerin Stefanie Hertel vielleicht noch nie gesehen … Danke an Nicolaisen Intercoiffure HamburgWella Professionals und Sans Soucis Deutschland

Lars Nicolaisen:

Große Dinge werfen nicht nur ihre Schatten voraus, sondern beben immer auch noch ein wenig nach. Momentan ist dies toll bei Facebook zu beobachten. Immer mehr Beiträge findet man dort, die über die „Goldene Bild der Frau Gala“ vom letzten Donnerstag berichten. Schön auch zu sehen, dass unser Engagement einen so hohen Anklang fand. Das ist natürlich pure Motivation und freut uns riesig.

Ich wünsche uns allen einen sonnigen Dienstag.

Tägliche Instagram Motivation

13988214_10154329221986605_5406677442180897246_o

Lars Nicolaisen:

Ich gebe zu, in diesen Tagen bringt mir unser Instagram-Account besonders viel Spaß! Wir haben uns zwar vorgenommen möglichst oft auf dem Kanal Fotos aus den Salons hochzuladen – aber dass das die letzten Wochen sogar täglich (!) passiert, freut mich ungemein! Marc Pfeiffer macht sich aktuell die Mühe den Account zu pflegen, und er macht dies wirklich extrem gut! An dieser Stelle mal ein herzliches Dankeschön von mir!

Mein Dank geht aber auch an alle Salonteams die Marc immer mehr unterstützen und ihm so viele Fotos zusenden! Ballindamm, Hamburger Meile, Stadtpalais. Alle sind aktiv dabei! Und nicht alle – aber recht viele Fotos veröffentlichen wir ja auch auf unserem Facebook-Account.

Ich freue mich nicht nur über die täglich neuen Fotos weil sich so viele Mitarbeiter daran so aktiv beteiligen, sondern auch weil ich in diesen Tagen viel weniger in den Salons sein kann wie ich es mir eigentlich vorgenommen habe. Momentan gilt es für mich viele komplexe Themen zu bearbeiten und dafür die jeweils richtigen Antworten und Lösungen zu finden. Das kostet extrem viel Zeit. Zeit, die ich eigentlich in den Salons verbringen wollte. Und wenn man halt nicht vor Ort ist, dann beschäftigt man sich zwar hinter den Kulissen mit all den Dingen die bei uns nicht rund laufen und die optimiert werden müssen – man bekommt aber so gar nicht mit was alles toll läuft und wie viel Freude auch täglich in den Salons verbreitet wird. Und diese Fotos die dann täglich auf meinem iPhone erscheinen, erstrahlen meinen Tag, geben mir immer wieder neue Energie und motivieren mich. Wirklich großartig!

Ich wünsche uns allen einen wunderbaren Donnerstag.

Was sich ab Montag ändert…

blog16-07-05

Lars Nicolaisen:

„Trübes Wetter draußen, aber das Neujahrskonzert aus Wien bringt trotzdem eine schöne Stimmung in den ersten Tag des Jahres“

Mit diesem Satz haben wir unseren Blog gestartet. Das war am 01. Januar 2012. Auf Facebook. Verbessert hat sich das Wetter seit dem leider nicht. Das ist über 4 1/2 Jahre her. Ab Montag nehmen wir jetzt Veränderungen vor. Und heute möchte ich diese noch einmal so gut ich es kann erklären.

Zukünftig sind für uns 4 Kanäle wichtig. Auf 4 Seiten/Plattformen sind wir in den sozialen Medien unterschiedlich aktiv. Ich stelle diese Seiten jetzt alle noch einmal mit meinen Worten vor:
Weiterlesen

Änderungen auf unserer Facebook-Seite

facebookcommunity

Lars Nicolaisen:

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier – und das wird in den kommenden Wochen für uns auf Facebook eine Herausforderung werden. Seit Januar 2012 schreiben Simona und ich an so gut wie jeden Tag an denen unsere Salons geöffnet sind Vormittags einen Beitrag in unseren Blog, und veröffentlichen dies 1:1 auch auf unserem Facebook-Account. Das wird sich in Kürze ändern.

Schon sehr bald wird es auf unserem Facebook-Account „Nicolaisen Hamburg“ nur noch einen kurzen Hinweis auf den jeweilig neusten Blog-Beitrag geben. Den ganzen Artikel direkt auf Facebook gibt es dann nur noch auf meinem privaten Account zu lesen, welcher öffentlich zugänglich ist:

http://www.facebook.com/LarsNicolaisenHamburg/

Auf diesem Account bin ich jetzt schon recht aktiv. Dort schreibe ich mal als Friseur, mal als Unternehmer und mal als Privatperson. Dort schreibe ich immer zu 100% persönlich. Diesen Account kann man jetzt bereits ganz einfach folgen und verpasst zukünftig keinen Beitrag mehr – und somit auch zukünftig keinen Blog-Beitrag der direkt auf Facebook zu lesen ist.  Weiterlesen

NICOLAISEN on INSTAGRAM

instagram

Lars Nicolaisen:

Letzte Woche hatte ich bereits angekündigt, dass wir unsere Aktivitäten in den sozialen Netzwerken neu strukturieren, neu ausrichten und optimieren. Jetzt schaut es sogar danach aus, dass wir diese Veränderungen schon in den kommenden Tagen Schrittweise umsetzen und bereits am 01. August abschließen werden. Beginnen tun wir heute – mit dem offiziellen Relaunch unseres Instagram-Accounts!

Über 500 Millionen Menschen auf der Welt nutzen Instagram. Wir haben dort ebenfalls schon lange einen Account, haben diesen aber im Gegensatz zum Blog oder unserer Facebook-Seite nur sehr träge und unregelmäßig gepflegt. Damit ist jetzt Schluß! Ab sofort lebt dieser Account neu auf und wird von unseren „Instagram-Experten“ betreuet! Unser neuer Mitarbeiter Marc Pfeiffer hat sich diesem Projekt gewidmet und gemeinsam mit mir die Basis für die zukünftigen Aktivitäten gelegt. Ab sofort postet er direkt aus unseren Salons heraus und lässt alle Follower an unserem Friseurleben teilhaben. Weitere Mitarbeiter werden ihn in Kürze unterstützen und dafür sorgen, dass auf unserem Instagram-Account „nicolaisenhamburg“ viele Fotos und Berichte erscheinen. Ich freue mich total über diese Entwicklung und bin wirklich ein wenig aufgeregt über das was da kommt. Weiterlesen