Abschied von Christiane

StudiolinePhotography02

Lars Nicolaisen:

Im Leben gibt es ja nicht nur Highlights. Manchmal muss man auch Abschied nehmen. Heute ist solch ein trauriger Tag. Morgen wird Christiane Imhäuser-Kastner zum letzten Mal mit dem Rad ins Stadtpalais fahren und ihre Kunden bedienen. Heute Abend wird sie schon mal vorab mit den Kollegen ein wenig feiern – und dann ist 24 Stunden später das Kapitel „Hamburg“ für Christiane beendet. Es zieht sie zurück in ihre wunderschöne Heimat Münster, in der Sie sich ihren Traum vom eigenen Salon erfüllt und sich dort selbstständig macht.

Für mich als Arbeitgeber ist Christiane Imhäuser-Kastner ein Glücksfall gewesen. Eine wahnsinnig vielseitige Friseurin mit höchsten Ansprüchen an sich selbst. Gibt es eigentlich irgend etwas in unserem Beruf was sie nicht kann? Ich glaube nicht, ich kann mich zumindest an nichts erinnern. Sie hat das Thema „Haarverlängerung & Haarverdichtung“ mit dem Great Lengths System ins Stadtpalais gebracht und etabliert. Mittlerweile haben sich auch andere Kolleginnen viel Expertise angeeignet und werden diese Dienstleistung weiter auf sehr hohem Niveau anbieten. Auch unserem exklusiven NEW YOU Service hat sich Christiane Imhäuser-Kastner sehr verbunden gefühlt und diesen perfektioniert. Auch dieser Service wird natürlich weiterhin im Stadtpalais angeboten.

Christiane hat eine ansteckend positive Lebenseinstellung. Das bedeutet nicht, dass sie naiv durch die Welt geht. Das Gegenteil ist der Fall. Sie gehört zu den Mitarbeitern die für einen Chef nicht immer „einfach“ sind. Sie ist meinungsstark und ungeduldig wenn sie das Gefühl hat, dass es nicht schnell genug weiter geht. Sie will niemals stehenbleiben und fordert nicht nur von sich, sondern auch von ihrem Umfeld höchste Professionalität. Das führte in der Vergangenheit zu so mancher Diskussion. Diese waren jedoch niemals übertrieben emotional oder in irgendeiner Weise anstrengend, sondern sie waren immer von höchster Wertschätzung geprägt und immer zielorientiert. Das meine ich mit „positiver Lebenseinstellung“. Christiane sucht immer nach Lösungen und ihr Blick geht immer nach vorn. Das ist eine wunderbare Eigenschaft.

Heute Abend schlägt natürlich Murphys Gesetz zu. Für den heutigen Abend sind Simona und ich schon lange privat verplant. Und in unseren Salons finden heute Abend für alle Mitarbeiter Training-Events statt. Der Abend ist also so oder so schon voll gestopft mit Terminen. Dennoch werden Simona und ich ein Zeitfenster finden in dem wir zum Stadtpalais kommen um uns von Christiane zu verabschieden. Ich hoffe sehr dass es eh nur ein „Abschied auf Zeit“ sein wird und wir als Kollegen weiterhin in Kontakt bleiben. Simona und ich wünschen Christiane Imhäuser-Kastner sowohl beruflich als auch privat nur das Beste!

Ich wünsche uns allen einen wunderbaren Donnerstag.

 

Advertisements

Frühjahrsmeeting 2017

Freude

Lars Nicolaisen:

So wie Donald Duck auf diesem Bild – so fühle ich mich heute früh. Grund hierfür ist unser Frühjahrsmeeting, welches gestern Abend im Salon Hamburger Meile stattfand. Erstmals hatte ich dabei nur eine absolute Nebenrolle, durch den Abend führte Syringa Helweg. Und sie tat es auf ihre ganz spezielle Art. Witzig, lebhaft, emotional. Alle News und Infos hat sie sehr gut verpackt und rübergebracht. Die Stimmung bei allen Mitarbeitern war von der ersten bis zur letzten Minute völlig entspannt, fröhlich und interessiert. So soll es sein!

Beigetragen zu dieser guten Stimmung hat sicher auch das tolle Buffet, welches das Hamburger Meile Team für alle vorbereitet hatte. So schön und lecker auch professionelles Catering ist – manchmal geht nichts über ein frisches, selbst gemachtes Buffet. Großartig!

Was mir ebenfalls sehr gut gefallen hat, ist das Syringa viele Mitarbeiter mit eingebunden hat. Die jeweiligen Salonleiter berichteten aus „Ihren Salons“ und stellten u.a. neue Teammitglieder vor, die Ausbilder erzählten allen Teilnehmern vom aktuellen Ausbildungsstand der einzelnen Ausbildungslehrgänge, Dejan Garz setzte uns über seine „Sebastian Artist Ausbildung“ in Kenntnis, Christiane Imhäuser-Kastner informierte über die neuen „New You“ Standards welche sie erarbeitet hat und am Ende diskutierten wir alle gemeinsam über unser im Juli stattfindendes Sommerfest. Leider habe ich kein Foto gemacht, aber ich denke ein Foto hätte die positive Stimmung auch nur ungenügend erfassen können. So darf Donald Duck heute meine Freude über den Verlauf des Abends Ausdruck verleihen.

DANKE an alle Teilnehmer! DANKE an alle die das Wort ergriffen haben! DANKE an alle die für Speisen und Getränke verantwortlich waren. Und DANKE an Syringa Helweg für die sympathische Führung durch den Abend.

Großartiger Style

blog17-02-03

Lars Nicolaisen:

Zugegeben, unsere Kundin Hannah hat von Natur aus schon einen großartigen Style und extrem viel Geschmack. Um so schmeichelnder, dass sie „Nicolaisen“ als ihren Friseur gewählt hat. Diese Woche war Hannah bei uns im Stadtpalais und hat sich in die Hände von Christiane Imhäuser-Kastner begeben. Das Ergebnis spricht für sich. Wundervoll!

Ich wünsche uns allen einen großartigen Freitag.

Mein neuer Look 2017

2017-01-20-photo-00003052

Lars Nicolaisen:

Es war am letzten Freitag. Ein schönes Gefühl wenn man von Kollegen per SMS für den neusten Artikel beglückwünscht wird, man selber gar nicht weiß wovon gerade gesprochen wird, und man dann auf der nächsten Tankstelle anhält, sich die neuste „Bild der Frau“ Ausgabe schnappt und plötzlich vertraute Gesichter sieht…

Das was Christiane Imhäuser-Kastner, Syringa Helweg und Nash da als Team geleistet haben, ist wirklich super. „Kürzer, frecher – Mein neuer Look 2017“ ist eine wunderbare  Vorher-Nachher Produktion auf drei Seiten. Ich erinnere mich gut daran: Die Atmosphäre beim Fotoshooting im Stadtpalais war ausgelassen und ansteckend positiv – und das obwohl sich der Tag schon ziemlich lang hinzog. Ende gut, alles gut. Ich finde die NEW YOU Stylings wirklich sehr gelungen, und wer sich davon überzeugen will, der sollte die Chance nutzen und sich heute oder morgen noch die aktuelle Ausgabe der „Bild der Frau“ kaufen. Es lohnt sich.

DANKE an das Nicolaisen-Team, die Modelle und die Redaktion. Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen Mittwoch.

New You Fotoshooting

img_8233

Lars Nicolaisen:

Gestern fand bei uns das letzte Fotoshooting in diesem Jahr statt. Syringa Helweg (Hamburger Meile) und Christiane Imhäuser-Kastner (Stadtpalais) waren diesmal für die „NEW YOU Looks“ verantwortlich, welche man Anfang des Jahres in der „Bild der Frau“ bewundern darf.

Vor Ort herrschte eine allzeit fröhliche, positive Stimmung. Mittlerweile ist man immer besser auf einander eingespielt – und das zeigt sich auch in den Ergebnissen. Großartig! Nur am „Tempo“ könnte man bei den nächsten Terminen noch ein wenig arbeiten. Solch ein professionelles Fotoshooting ist zeitlich schon immer eine echte Herausforderung für alle beteiligten Personen. Aber wenn sich am Ende alle mit einem strahlenden Lächeln auf den Weg nach Hause machen, dann weiß man das es sich wieder gelohnt hat.

Wir haben die Zusammenarbeit erneut sehr genossen und freuen uns schon jetzt auf die Veröffentlichung.

NEW YOU Fotoshooting

049a6522-kopie

Lars Nicolaisen:

Am Sonntag ging es im Stadtpalais hoch her, denn dort fand ein weiteres NEW YOU Fotoshooting statt. Die Ergebnisse sollten schon bald zu bewundern sein. Nur soviel sei verraten: Die Veränderungen waren erneut wundervoll!

Mein Dank geht zunächst an unsere Modelle Jacqueline und Leonie, die (fast) allen Vorschlägen total offen gegenüber standen. Es hat enorm viel Spaß gemacht! Mein Dank geht an awa-models, die unsere Arbeiten wunderbar in Szene setzten und uns großartig unterstützten. Mein Dank geht an Lisa Beranek, die uns beim Make-up unterstützte. Mein Dank geht an Christiane Imhäuser-Kastner, die zwar aufgrund einer wichtigen privaten Verpflichtung nicht persönlich anwesend sein konnte, jedoch im Vorfeld in vielen Arbeitsschritten involviert war. Und mein größter Dank geht natürlich an Julia Kloppmann und Marc Pfeiffer, die bei diesem Fotoshooting für die fachliche Ausführung verantwortlich waren und einen phantastischen Job gemacht haben! Die Zeit verging wie im Flug und am Ende war die Freude bei uns allen riesig groß. Und womit? Mit recht!

Ich kann es gar nicht erwarten die neuen NEW YOU Modelle endlich präsentieren zu können. Bald ist es soweit. Ich werde hier im Blog darüber berichten.

Leidenschaft für den Beruf

StudiolinePhotography02

Lars Nicolaisen:

Endlich! Ein Sportunfall im Urlaub ließ auf die Rückkehr von Christiane Imhäuser-Kastner  lange warten. Jetzt ist endlich Licht am Ende des Tunnels. Unsere Great-Lenghts Expertin wird bereits diesen Freitag wieder ins Stadtpalais zurückkehren. Zu Beginn wird sie nur einige Stunden pro Tag anwesend sein, aber in den kommenden Wochen wird sich dies steigern und wieder normalisieren. Sie selbst kann es nicht mehr erwarten. Wer Frau Imhäuser-Kastner kennt, der weiß dass sie eine Vollblut-Friseurin ist und dieser lange Ausfall sie selbst am meisten geschmerzt und geärgert hat.

Die dunkle Zeit ist also vorbei. Ab sofort können wir wieder Termin verbindlich reservieren. Im Laufe des Tages werden auf unserem Online-Reservierungsprogramm die zu vergebenden Zeiten freigegeben. Wer es gar nicht mehr abwarten kann, der darf auch gern ab heute 10:00 Uhr im Stadtpalais anrufen und einen Wunschtermin reservieren. Tel.: 040-41356785

Das Stadtpalais-Team freut sich auf Christianes Rückkehr! Simona und ich tuen dies ebenfalls. Und sie selbst kann es kaum erwarten endlich wieder ihre Kunden zu sehen und aktiv zu werden. So etwas nennt man Leidenschaft. Leidenschaft für den Beruf. Willkommen zurück Christiane Imhäuser-Kastner 🙂