Mein neuer Look 2017

2017-01-20-photo-00003052

Lars Nicolaisen:

Es war am letzten Freitag. Ein schönes Gefühl wenn man von Kollegen per SMS für den neusten Artikel beglückwünscht wird, man selber gar nicht weiß wovon gerade gesprochen wird, und man dann auf der nächsten Tankstelle anhält, sich die neuste „Bild der Frau“ Ausgabe schnappt und plötzlich vertraute Gesichter sieht…

Das was Christiane Imhäuser-Kastner, Syringa Helweg und Nash da als Team geleistet haben, ist wirklich super. „Kürzer, frecher – Mein neuer Look 2017“ ist eine wunderbare  Vorher-Nachher Produktion auf drei Seiten. Ich erinnere mich gut daran: Die Atmosphäre beim Fotoshooting im Stadtpalais war ausgelassen und ansteckend positiv – und das obwohl sich der Tag schon ziemlich lang hinzog. Ende gut, alles gut. Ich finde die NEW YOU Stylings wirklich sehr gelungen, und wer sich davon überzeugen will, der sollte die Chance nutzen und sich heute oder morgen noch die aktuelle Ausgabe der „Bild der Frau“ kaufen. Es lohnt sich.

DANKE an das Nicolaisen-Team, die Modelle und die Redaktion. Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen Mittwoch.

New You in der „Bild der Frau“

vorher-nachher

Lars Nicolaisen:

Das Jahr 2017 war erst 15 Stunden alt, da wurde ich bereits zum ersten Mal im neuen Jahr sehr positiv überrascht. Am 01. Januar informierte die „Bild der Frau“ Redaktion sowohl auf ihrer Homepage als auch ihre 110.921 Follower auf Facebook, dass ein „neues Jahr“ auch eine „neue Frisur“ bedeuten könnte.

Im Herbst 2016 fand bei uns im Stadtpalais ein exklusives NEW YOU Fotoshooting für die „Bild der Frau“ Redaktion statt. Die Zusammenarbeit mit Fotograf Nick Corvetti und Redakteurin Astrid Jürgens war von der ersten Minute an wunderbar. Die Stimmung am „Set“ zwischen Modellen, Stylisten und Redaktion wirklich toll. Was mich auch gefreut hat war, dass wir zwar im Stadtpalais gearbeitet haben, die Nicolaisen-Stylisten für dieses Fotoshooting jedoch aus dem Salon Hamburger Meile (Syringa Helweg) und vom Ballindamm (Julia Kloppmann) kamen. Man sieht, auch hier wachsen die Teams schrittweise immer mehr zusammen. Und das freut mich mindestens genau so doll wie die tollen Vorher-Nachher-Ergebnisse.

DANKE an alle beteiligten Personen. DANKE an „Bild der Frau“ für die prominente Erwähnung auf Facebook und auf der Homepage. Was für ein toller Start ins neue Jahr! 2017 jederzeit gern wieder 🙂

Hier geht´s zum Originalartikel

Ich wünsche uns allen einen tollen Donnerstag.

New You Fotoshooting

img_8233

Lars Nicolaisen:

Gestern fand bei uns das letzte Fotoshooting in diesem Jahr statt. Syringa Helweg (Hamburger Meile) und Christiane Imhäuser-Kastner (Stadtpalais) waren diesmal für die „NEW YOU Looks“ verantwortlich, welche man Anfang des Jahres in der „Bild der Frau“ bewundern darf.

Vor Ort herrschte eine allzeit fröhliche, positive Stimmung. Mittlerweile ist man immer besser auf einander eingespielt – und das zeigt sich auch in den Ergebnissen. Großartig! Nur am „Tempo“ könnte man bei den nächsten Terminen noch ein wenig arbeiten. Solch ein professionelles Fotoshooting ist zeitlich schon immer eine echte Herausforderung für alle beteiligten Personen. Aber wenn sich am Ende alle mit einem strahlenden Lächeln auf den Weg nach Hause machen, dann weiß man das es sich wieder gelohnt hat.

Wir haben die Zusammenarbeit erneut sehr genossen und freuen uns schon jetzt auf die Veröffentlichung.

Nachbeben

Tina Ruland:

Vorbereitungen für diesen tollen Abend bei der ‚Goldenen Bild der Frau Gala‘ in Hamburg. …Danke an Nicolaisen Intercoiffure die einen Hammer Job gemacht haben!

14718809_1248273688547632_221793597987138706_n

Bild der Frau Redaktion:

In unserer Beauty-Lounge wurden die Promis und Preisträgerinnen noch schöner gemacht. So habt ihr TV-Köchin Sarah Wiener oder Volksmusikerin Stefanie Hertel vielleicht noch nie gesehen … Danke an Nicolaisen Intercoiffure HamburgWella Professionals und Sans Soucis Deutschland

Lars Nicolaisen:

Große Dinge werfen nicht nur ihre Schatten voraus, sondern beben immer auch noch ein wenig nach. Momentan ist dies toll bei Facebook zu beobachten. Immer mehr Beiträge findet man dort, die über die „Goldene Bild der Frau Gala“ vom letzten Donnerstag berichten. Schön auch zu sehen, dass unser Engagement einen so hohen Anklang fand. Das ist natürlich pure Motivation und freut uns riesig.

Ich wünsche uns allen einen sonnigen Dienstag.

Goldene Bild der Frau 2016

Lars Nicolaisen:

Heute möchte ich Euch im Blog ein paar Eindrücke von der Gala geben und ein paar Blicke hinter die Kulissen der „Goldenen Bild der Frau“ ermöglichen. Einige Fotos stammen von uns, einige von http://www.goldenebildderfrau.de. Gern auf die Bilder klicken um sie zu vergrößern und den vollständigen Text zu lesen. Was war das für ein großartiger Tag!

Ich wünsche allen Mitarbeitern und Kunden heute viel Spaß in unseren Salons und uns allen dann ein erholsames Wochenende.

Einfach nur sprachlos

14680873_10154492315221605_7326050064315857082_oLars Nicolaisen:

Egal was ich heute schreiben würde, egal wie sehr ich heute im Blog ausholen und Superlative beschwören würde…. NICHTS kann in Wort fassen wie unglaublich stolz ich auf dieses Team bin! Natürlich möchte ich nicht die fleißigen und engagierten Mitarbeiter vergessen die gestern in unseren Salons gearbeitet, und uns den Rücken frei gehalten haben. Das war absolut stark und war ebenfalls eine wichtige und großartige Leistung. Aber das, was dieses „Goldene Bild der Frau Team“ gestern realisiert hat, war schlicht und einfach gigantisch!

200 Gäste, VIP´s und Preisträger wurden gestern von diesem Team gestylt und in Szene gesetzt. ZWEIHUNDERT! Das Feedback war ja schon in der Styling-Lounge super, aber am Abend bei der Gala wurden wir mit Lob und Komplimenten zahlreicher Gäste und Prominenter wirklich überhäuft! „Außergewöhnlich gut. So etwas habe ich bei einer Veranstaltung noch nie erlebt“ sagte mir gestern eine sehr bekannte deutsche Schauspielerin, deren Namen ich nur deswegen nicht nennen möchte, weil ich nicht gefragt habe ob ich sie zitieren darf. Nein wirklich, was da gestern unter permanenten Streß und Druck geschaffen wurde, und welche Herzlichkeit, Professionalität und Teamwork jeder einzelne vorgelebt hat, dass war schon wirklich überragend. Egal was ich hier schreibe, es kann meine Gefühle nicht befriedigend wiedergeben. DANKE!

DANKE auch an die Funke Medien Gruppe und die Redaktion der „Bild der Frau“, die uns erneut als Beauty-Partner ausgesucht haben. Die Auszeichnung der „Goldenen Bild der Frau“ ist für uns mittlerweile zu einer Herzensangelegenheit geworden. Deutschlands größter und wichtigster Frauenpreis wurde gestern bereits zum 10. Mal verliehen. Im Mittelpunkt standen auch gestern wieder fünf Frauen, die für ihren Mut, ihre Stärke und ihre Nächstenliebe ausgezeichnet wurden. Die Gala, moderiert von Kai Pflaume, war erneut ergreifend und mitfühlend. Für mich ist es das schönste und wertvollste Ereignis des Jahres! DANKE!

Zum Schluss noch ein kleines sozial Media Video der Bild der Frau mit einem Blick in unsere Styling-Lounge. Mein letztes DANKE geht an dieser Stelle an Christina & das Wella-Team, welches uns erneut fantastisch unterstützte und ohne die solch ein Mammutprojekt für uns nicht zu realisieren wäre! DANKE!

Knapp 200 Stylings für die „Goldene Bild der Frau“

1400x1400_gbdf_kombiniert_rgb

Lars Nicolaisen:

Heute ist der große Tag für starke Frauen! Deutschlands größter und wichtigster Frauenpreis feiert Jubiläum: Zum 10. Mal verleiht die Frauenzeitschrift „Bild der Frau“ die GOLDENE BILD der FRAU für Mut, Stärke und Nächstenliebe. Heute werden fünf Alltagsheldinnen und ihre tollen Projekte mit einer großen Gala gefeiert. Und „Nicolaisen Intercoiffure Hamburg“ ist mittendrin.

Zum dritten Mal in Folge wurden wir als Beauty-Partner ausgewählt. Und die Anforderungen sind riesig: Wir sind nicht nur für das Haar-Styling der fünf Preisträgerinnen verantwortlich. Auch alle VIP´s sowie über 150 geladene Gäste werden von uns den ganzen Tag über für den großen Galaabend gestylt. Der Terminplan ist in Kooperation mit uns von einer externen Eventagentur ausgearbeitet worden. Knapp 200 Frauen gilt es heute zu verschönern und perfekt in Szene zu setzen. Den ganzen Tag sind wir mit insgesamt 17 Stylisten im Hyatt-Hotel vor Ort. Zwei Stylisten sind darüber hinaus für den heutigen Abend extra eingeteilt, die dann direkt vor Ort im „Theater an der Elbe“ – wenige Meter vor dem roten Teppich – für den letzten Handgriff bereit stehen, so dass alle Gäste und VIP´s perfekt in Szene gesetzt sind.

Viele Monate Vorbereitung gehen nun zu Ende. Jetzt gilt´s! Unser Salon im Stadtpalais ist heute geschlossen. Die Salons in der Hamburger Meile und am Ballindamm sind mit nur kleinen aber feinen Teams besetzt. An dieser Stelle möchte ich allen Mitarbeitern meinen Dank für deren Professionalität aussprechen. Wir sind sowohl in den Salons als auch für die „Goldene Bild der Frau“ perfekt aufgestellt und vorbereitet! In diesem Zusammenhang möchte ich mich vorab bei Tina Schwanke und bei Simona bedanken, die sich bereits seit dem letzten Jahr mit diesem Tag und dieser Mamutaufgabe beschäftigt haben! Gerade in den letzten Wochen rauchten deren Köpfe und Pläne wurden aufgestellt, über Bord geschmissen und neu geschrieben. Wahnsinn! Wahnsinn auch die Unterstützung die wir von der Funke Media Gruppe, von der Agentur Vanity Events und von unserem Partner Wella erhalten! Ohne deren aller Unterstützung wäre dieser Tag für uns gar nicht zu realisieren. DANKE!

Tja – und nun kann ich uns allen nur noch ganz viel Spaß und einen grandiosen Tag wünschen! Wer verfolgen möchte was wir den ganzen Tag so anstellen, dem möchte ich den guten Rat geben uns bei Facebook und besonders bei Instagram zu folgen. Wir werden immer wieder Backstage berichten. Unter dem Hashtag #goldeneBdF kann man heute in allen bekannte sozialen Netzwerken verfolgen was in Hamburg und auf diesem Event passiert. Und auf der Facebookseite von der Goldenen Bild der Frau wird es ab dem frühen Abend einen Livestream vom roten Teppich geben! Da kann man sich dann live die Ergebnisse anschauen die wir den ganzen Tag erstellt haben. Und sollte mal eine Frau nicht ganz so vorteilhaft am Haar aussehen, dann war das genau die Frau die diesen tollen Styling-Service nicht in Anspruch genommen hat 😉

Ich wünsche uns allen einen großen Tag – und besonders den Preisträgerinnen einen unvergesslichen Abend! Sie haben es verdient!