2. Advent

IMG_0918

Lars Nicolaisen:

Dieser Engel-Look passt doch wunderbar zum heutigen zweiten Adventssamstag. Aufgenommen diese Woche am Ballindamm. Stylist: Dejan Garz. Traumhaft schön!

Mehr Fotos aus unseren Salons findet Ihr – Ihr wisst es – auf unserem Instagram-Account.

Ich wünsche allen Mitarbeitern und Kunden heute viel Spaß in unseren Salons und uns allen einen wundervollen Adventssonntag.

Advertisements

Weihnachten rückt näher

Weihnachtsaktion2

Lars Nicolaisen:

Ich möchte heute noch einmal an einige Besonderheiten erinnern.

Das Stadtpalais hat zusätzlich am Montag, den 18. Dezember und an Silvester (Sonntag!) geöffnet. Termine können ab sofort gebucht werden. Im Stadtpalais werden unsere Kunden darüber hinaus in der Adventszeit mit selbst gebackenen Waffeln verwöhnt. In unserem jüngsten Salon sind vor Weihnachten auch noch einige freie Termine zu vergeben. Wer also Lust hat sich verwöhnen zu lassen und unseren wunderschönen Salon und das grandiose Team kennen zu lernen, ist herzlich willkommen. Tel.: 040-41356785

Der Ballindamm hat an allen Adventswochenenden Freitag & Samstag bis 21:00 Uhr geöffnet. So auch heute.

Die Hamburger Meile hat ihren XXL-Advents-Samstagabend bis 23:00 Uhr bereits hinter sich. Weitere verlängerte Öffnungszeiten sind nicht geplant. Aber auch so ist der Salon ja jeden Tag von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Unsere beliebten Weihnachtsgutscheine „Rechne mit Claus“ sind in allen drei Salons zu erwerben.

In allen Salons erklingt unser Weihnachtssoundtrack. https://open.spotify.com/user/nicolaisenhamburg/playlist/5Emsty65QLbNjVPuOmbHNh

Ich wünsche uns allen einen tollen Freitag – egal wie das Wetter ist 😉

 

Was für ein November

blog17-11-30

Lars Nicolaisen:

Um den Monatswechsel Oktober/November herum fand die Goldene Bild der Frau Gala statt, die uns medial auch Tage danach noch beschäftigte. Profistylistin Veronika Kamp verstärkt seit 01. November das Team in der Hamburger Meile. Die Kosmetikerin Andrea Lübke eröffnete ihr Kosmetikstudio in unserem Stadtpalais. Der Salon am Ballindamm wurde im November umgebaut. Unser Instagram-Account erzielte über 1.000 Follower. Unser Auszubildender Nash bediente seinen ersten Kunden. Am 9. November gab es interne Trainings und Weiterbildungen. Wir feierten unser Winterfest im Loft. Charlotte Leschke vom Ballindamm-Team wurde als beste Friseurmeisterin ihres Jahrganges ausgezeichnet. In Berlin fand das erste „Intercoiffure Festival“ mit starker „Nicolaisen-Unterstützung“ statt. Unsere Suche nach zusätzlichen Salonhilfen ist gestartet. Die Aids-Teddys haben den Weg in unsere Salons gefunden und freuen sich über Spenden. Die norddeutschen Intercoiffure trafen sich zu einer Tagung – und die Nicolaisen´s mittendrin….

Das alles (und noch mehr!) konnte man allein nur in diesem Monat auf unserem Blog verfolgen. Es zeigt recht deutlich, dass es bei uns nicht langweilig wird. Ich freue mich total über diese Dynamik in den Salonteams und in unserem Unternehmen, wünsche mir aber auch für Dezember deutlich weniger „Hype“. In den nächsten Wochen sollen und wollen wir mal ein wenig herunterfahren und uns zu 100% auf unseren Alltag konzentrieren. Wir alle freuen uns total auf die Zeit mit unseren Dezember-Gästen am Ballindamm, in der Hamburger Meile und im Stadtpalais.

Ich freue mich heute auf die Besuche in allen drei Salons – und wünsche uns allen einen fröhlichen und entspannten, letzten November-Tag…. ohne es zu versäumen zum Schluss dieses Beitrages Tom Koeppelle, Salonleiter am Ballindamm, herzlich zu seinem heutigen Geburtstag zu gratulieren! @Tom: Genieße den Tag!

 

STADTPALAIS: Sonderöffnungszeiten im Dezember (u.a. SILVESTER)!

Nicolaisen-Stadtpalais-Hamburg

Lars Nicolaisen:

Ich freue mich heute mitteilen zu können, dass wir auch in diesem Jahr im Dezember zusätzliche, besondere Öffnungszeiten in unserem Stadtpalais-Salon realisieren werden.

Während die Salons in der Hamburger Meile und am Ballindamm selbstverständlich immer von Montag bis Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet sind, so ist unser Salon im Stadtpalais in Harvestehude üblicher Weise Montags geschlossen. Jedoch in der Weihnachtswoche wird das Stadtpalais am Montag den 18. Dezember den ganzen Tag geöffnet sein. Termine können ab sofort reserviert werden.

Nicht nur der heilige Abend, sondern auch Silvester fällt dieses Jahr auf einen Sonntag. Das ist ein wenig unglücklich, da nicht nur Nicolaisen-Kunden, sondern auch Gäste von mit uns kooperierenden Hotels, sehr gern am letzten Tag des Jahres zu uns kommen um für den Silvesterabend perfekt gestylt zu sein. Und jetzt die gute Nachricht: DAS STADTPALAIS WIRD AM SILVESTER-SONNTAG GEÖFFNET SEIN!

Nicht nur das Stadtpalais-Team wird parat stehen, sondern bei entsprechender Nachfrage ist es auch möglich, dass Mitarbeiter vom Ballindamm am Silvestervormittag im Stadtpalais arbeiten! Doch was heißt jetzt „entsprechender Nachfrage“? Jetzt wird’s ein wenig kompliziert….

Ab sofort kann man im Stadtpalais anrufen und Termine für den 18. UND 31. Dezember bei den Mitarbeitern des Stadtpalais buchen. Tel.: 040-41356785. Die selbe Nummer ruft man an, um ein Silvestertermin im Stadtpalais bei einem Ballindamm-Mitarbeiter zu buchen. Dies ist jedoch zunächst keine 100% Zusage sondern eine „Option“! Bitte nennt bei dieser „Optionsbuchung“ auch gern Euren Wunsch-Stylisten vom Ballindamm. Sobald die Stylisten oder der Stylist eine recht hohe Nachfrage hat, wird sie oder er am Silvestertag arbeiten und alle Kunden werden informiert, dass aus der „Option“ ein fester Termin geworden ist. Sollte bis Mitte Dezember nicht genügend Nachfrage eingegangen sein, werden wir die Kunden die eine „Option“ hinterlegt haben informieren, dass die Wunschstylistin/Stylist nicht zur Verfügung steht und versuchen Alternativen anzubieten. So oder so – wir wollen Mitte Dezember Klarheit für alle Seiten erreichen!

Zugegeben, im Zeitalter von Apps und „One-Click-Entscheidungen“ klingt solch ein Weg recht umständlich und mühselig. Aber wir verkaufen keine Produkte. Bei uns steht der Mensch im Vordergrund. Und es wäre völliger Quatsch wenn Mitarbeiter am Silvester-Sonntag im Stadtpalais Salon einfach rumstehen und nichts zu tun haben. Hey – es ist deren Freizeit! Und daher ist es hoffentlich verständlich, dass wir zunächst einmal den Bedarf checken wollen. Möchten sich nur wenige Kunden an Silvester stylen lassen, dann kriegt das das Stadtpalais-Team sehr gut hin. Wünschen jedoch wirklich viele Nicolaisen-Kunden am 31.12. bedient zu werden, dann bekommen wir das auch hin und wir stocken das Team auf. Das ist doch ein Super-Service, oder?

Und jetzt ran ans Telefon: Stadtpalais Tel.: 040 – 413 5678 5

Alternativ könnt Ihr auch direkt ins Stadtpalais eine E-Mail schreiben und Euren Wunschtermin mit Wunschstylisten/Stylist optimieren. In dem Fall bitte immer eine Telefonnummer angeben unter der wir Euch Mitte Dezember erreichen können.  stadtpalais@nicolaisen-hamburg.de

Mit den Intercoiffuren im Alten Land

Lars Nicolaisen:

Wir starten in eine neue Woche. Simona und ich befinden uns noch im Alten Land in Jork, wo wir seit Samstag im Hotel „Altes Land“ ein schönes Wochenende mit unseren norddeutschen Intercoiffure-Freunden verbrachten. Es waren wirklich sehr schöne Tage. Es wurde viel gefachsimpelt, viel über Branchentrends diskutiert und über das Geschäftsjahr 2017 gesprochen. Die Geselligkeit kam dabei nicht zu kurz, so habe zB ich zum ersten Mal in meinem Leben geboselt 😁

Nun geht´s für uns heute früh direkt zum Ballindamm in den Salon, da sich dort Kollegen aus ganz Deutschland zum Trendscouting angesagt haben. Ihr seht – uns wird es nicht langweilig. Ich wünsche uns allen einen erfolgreichen Start in die neue Woche.

Besser gar nicht färben, als falsch zu färben

blog17-11-25

Lars Nicolaisen:

Vor Kurzem saß eine neue Kundin bei uns in der Innenstadt ganz unglücklich im Salon… also… sie war unglücklich als sie REINKAM. Eine Woche zuvor war sie in Hamburg bei einem Friseur, der ihr ein tolles Farbspiel versprochen hatte. Heraus kam das Ergebnis links. Dann suchte sie auf Instagram nach einem Friseur der vielleicht noch etwas retten könnte – und die Wahl traf auf uns. Einige Stunden später verließ die Kundin mit einem strahlenden Lächeln und mit einem wirklich tollen, eleganten Farbspiel unseren Salon. Foto rechts.

Dieses „Vorher-Nachher“ bekommt auf Instagram gerade sehr viele „likes“. Und das zu Recht. Das Ergebnis ist wirklich superschön und ich freue mich, dass wir unseren neuen Gast so glücklich machen konnten. Das gelingt uns ziemlich oft, aber auch nicht immer. Ab und zu müssen wir auch mal Wünsche ablehnen. In Anlehnung an Christian Lindner: „Manchmal ist es besser gar nicht zu färben, als falsch zu färben.“ Unsere Kunden wertschätzen diese Ehrlichkeit und bekommen dabei dies gute Gefühl, dass wenn wir etwas machen, es auch „richtig“ machen.

Jetzt geht’s auf ins Wochenende. Die Salons sind sehr gut gebucht, Bewerbungen für Salonhilfen treffen ein, die ersten Teddys sind verkauft… läuft doch! Jetzt fehlen mir nur noch 1-2 Friseurbewerbungen für unseren Stadtpalais-Salon, und ich wäre restlos happy. Und kommende Woche habe ich noch eine Überraschung für Euch, denn wenn auch der letzte „Black.-Friday-Deal“ vorüber ist, dann fangen WIR an und haben ein tolles Angebot für unsere Kunden 😉

Ich wünsche allen Mitarbeitern und Kunden heute viel Spaß in unseren Salons und uns allen dann ein schönes Wochenende.

AIDS TEDDY 2017

IMG_0583.jpg

Lars Nicolaisen:

DA IST ER, DER TEDDY 2017!
Damit er sich deutlich von seinen Vorgängerinnen und Vorgängern unterscheidet, hat der Teddy diesmal ein achatfarbenes, blaugraues Fell und ein auffälliges T-Shirt, dessen Farbe der Mütze der mutigen Märchenfigur von Nils Holgersson gleicht. Frisch und farbenfroh soll der Teddy stärken und ermuntern.

Wie jedes Jahr unterstützen wir auch in diesem Jahr die Hamburger Aids-Hilfe mit dem Verkauf der beliebten AIDS-Teddys. Seit 1992 sieht er immer wieder ein wenig anders aus und ist bei zahlreichen NIcolaisen-Kunden schon längst zu einem Sammlerstück geworden. Der AIDS-Teddy wird hergestellt im Hause Clemens Spieltiere. Garantiert ohne Kinderarbeit und mit guten Materialien. Seit dem Jahr 2009 trägt er das ÖKO-CE-Siegel und ist bei 30°C waschbar. Die Bärchen sind durch die Herstellerfirma Clemens mit den entsprechenden Zertifikaten ausgestattet.

In allen drei Salons verkaufen wir ab heute die Teddys ab einem Preis von 6,50 Euro. Wer mehr zahlen möchte, darf gern mehr zahlen. Wir geben den Erlös zu 100% an die AIDS-Hilfe Hamburg weiter.
http://www.aidshilfe-hamburg.de