10 Jahre Europa Passage – Feiern und sparen!

blog16-10-12

Lars Nicolaisen:

In diesen Tagen wird in der Europa Passage richtig doll gefeiert. 10 Jahre Europa Passage! Morgen steigt die große Party! Alle Geschäfte sind am Donnerstag bis 22:000 Uhr geöffnet und anschließend legt DJ Paul Janke bis 01:00 Uhr Nachts die heißesten Dance-Tracks auf und die Europa Passage verwandelt sich zum größten Club Deutschlands!

Wir wollen diesen besonderen Tag mit unseren Kunden feiern! Da wir morgen aufgrund eines anderen großen Events viele Stylisten abziehen werden, übernimmt morgen unser BEST OF YOUNG TALENTS TEAM das Kommando in unserem Salon Europa Passage/Ballindamm. Anna Marie Liebig (links) und Oliva Kula (rechts) sind beliebte Jungfriseurinnen, die sich bereits einen erstaunlichen Kundenstamm aufgebaut haben. Und Jan Christiansen (Mitte) ist ein hochtalentierter Stylist der schon besonders viele Herrenkunden als Fans  gewonnen hat. Diese drei tollen jungen Mitarbeiter werden morgen das Team am Ballindamm stellen. Und da die Europa Passage „10 Jahre“ feiert, wollen wir mitfeiern und geben nur morgen am Donnerstag den 13. Oktober 2016 und nur am Ballindamm einen Preisnachlass von 10 Euro auf ALLE Dienstleistungen!

Interesse unser BEST OF YOUNG TALENTS TEAM kennenzulernen, tolle Haarschnitte und wundervolle Haarfarben zu erhalten, den typischen Nicolaisen-Service genießen zu können, dabei entspannt auf die Alster mit ihren Alsterschiffen oder den pulsierenden Jungfernstieg zu schauen und das alles mit einem richtig tollen Preisvorteil? Dann am besten gleich unser Onlinetermin-System nutzen oder direkt im Salon anrufen und einen Termin für morgen reservieren lassen. Tel.: 040-40185969

10 Jahre Europa Passage. Ein toller Grund zu feiern!

Advertisements

Anna-Marie Liebig

18 Anne Marie Liebig - Assistenz(1)-2

Lars Nicolaisen:

Mit Kindern von Kollegen ist das immer so eine Sache. Man wird gefragt ob die Tochter oder der Sohn die Friseurausbildung bei einem im Salon absolvieren kann. Man hat die Kollegen gern und sagt Ihnen daher zu. Vorteile für das eigene Unternehmen ergeben sich meist wenige. Völlig anders war es jedoch bei Anna-Marie Liebig.

Anna war eine vorbildliche Auszubildende. Schon schnell war sie aus dem Team Hamburger Meile nicht mehr wegzudenken. Krankheitstage innerhalb der drei Jahre? Kann ich mich nicht daran erinnern. Sie ist eine treue Seele, „fleißig“ im besten Sinne, hat dazu Spaß am Beruf, verfügt über sichtbar viel Talent, hat das Herz am rechten Fleck und ist daher äußerst beliebt bei Kollegen und Kunden. Zum Chef und zur Salonleitung kann sie auch mal unbequem sein. Sie ist ehrlich, geradeaus und kann Unprofessionalität so gar nicht leiden. Eine vielversprechende, tolle Mischung die uns viel Freude macht.  Weiterlesen

Freisprechung 2016

FullSizeRender-8

Lars Nicolaisen:

Es gibt Vor- und Nachteile bei spontanen Gruppenfotos. Ein Vorteil: Man sieht dem Foto an, dass es aus einer spontanen Situation heraus entstanden. Ungeplant. So kann man als Betrachter oftmals die Stimmung ganz gut erkennen und einfangen. Ein Nachteil: Nicht alle schaffen es auf das Foto, weil man z.B. gerade in einem anderen Raum ist oder den Ruf „Kommt schnell alle mal zusammen“ einfach nicht mitbekommen hat.

Ich denke diese Vor- und Nachteile sind hier ganz gut zu erkennen. Zum einen sind leider nicht alle unserer Auszubildenden darauf zu sehen, die gestern in der ehrenwerten Hamburger Handwerkskammer ihren Gesellenbrief überreicht bekamen. Zum anderen war die Stimmung gestern Abend wirklich sehr gut und gelöst. So einige aktuelle und ehemalige Mitarbeiter sind erschienen, um die feierliche Freisprechung unserer Auszubildenden mitzuerleben. Das fanden Simona und ich wirklich ganz großartig! Weiterlesen

Ganz schön was los

IMG_1260

Lars Nicolaisen:

Ganz schön was los an diesem Wochenende in Hamburg. Heute am Samstag ein Kunden-Event im Stadtpalais, volle Salons in der Hamburger Meile und am Ballindamm. Und in allen drei Salons können die Kunden heute ein besonderes Phänomen beobachten: Friseure, die während des Haarschneidens dennoch beide Daumen drücken! Na ja, zumindest gedanklich 😉

Heute drücken wir alle unseren Auszubildenden Berenike von Niebelschütz und Laura Hemmecke die Daumen, die heute ihre Gesellenprüfung absolvieren. Wir sind uns sicher Ihr schafft das heute und macht es Eurer Kollegin Anna-Maria Liebig nach. Diese hat bereits am letzten Samstag ihre Gesellenprüfung erfolgreich bestanden! Seit gestern ist sie als Friseurin in der Hamburger Meile durchgestartet und heute bereits ausgebucht. Wahnsinn! Zu Anna-Marias Werdegang in ein paar Tagen mehr Infos hier im Blog.

Nun also Daumen drücken für Berenike und Laura! Und wer von „Nicolaisen“ nicht genug bekommen kann, der darf uns gern auch morgen besuchen, denn morgen findet in Hamburg von 13:00 bis 18:00 Uhr wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Wir sind mit der Hamburger Meile und am Ballindamm aktiv dabei und freuen uns auf einen entspannten Sonntag mit netten Kunden.

Wie ich ja bereits oben schrieb: Ganz schön was los an diesem Wochenende in Hamburg. Und wir mittendrin. Herrlich 🙂