Blick zurück auf Bad Oyenhausen

IMG_0494.jpg

Lars Nicolaisen:

Ja, auch im Zeitalter von 4K und Ultra-HD gibt es noch verschwommene Fotos. Ich habe dieses Foto heute dennoch gewählt, weil ich sehr gern auf den gestrigen Tag zurück blicken möchte.

In Bad Oyenhausen fand ein Wella-Business-Tag statt, an dem nicht nur ich, sondern all die Herren die hier auf dem Foto zu erkennen sind, reden durften. Es ging um die aktuelle Situation in der Friseurbranche, um interessante Entwicklungen, um Mitarbeiter, um Digitalisierung und um die Frage, wo in all der hektischen und anspruchsvollen Zeit eigentlich der Unternehmer bleibt. Als verantwortungsvoller Unternehmer versucht man immer bestmögliche Rahmenbedingungen für Mitarbeiter und Kunden zu finden, man versucht all seinen Verpflichtungen fristgerecht nachzukommen und bereits heute Antworten auf die Probleme von Morgen zu finden. Nebenbei ist man auch als Ehefrau/Ehemann, als Mutter/Vater und als Freundin/Freund gefordert, soll sich gesellschaftlich einbringen, möglichst immer gut gelaunt durch den Tag gehen und ganz schnell auf alle E-Mails und WhatsApp´s antworten. Wie soll das gehen ohne irgendwann einmal völlig ausgebrannt zu sein? Pauschale Patentlösungen wurden den knapp 100 Teilnehmern gestern nicht geboten, dafür jedoch einige richtig gute Ideen wie man sich selbst besser kontrollieren kann, um Prioritäten richtig setzen zu können. Und es wurde auch Mut gemacht sich von dem Irrsinn zu lösen in allen Bereichen des Berufs- und Privatlebens perfekt sein zu müssen. Stark!

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bedanken. Bei Wella, bei Joachim Castor, bei Jörg Weyer und bei Andreas Siegel – dafür, dass man mich zu diesem spannenden Tag als Referent eingeladen hat. Und ich möchte mich bei den Teilnehmern bedanken, die mir ein so reichhaltiges, wertschätzendes und positives Feedback gegeben haben. Das war wirklich pure Motivation. Dazu noch diese prachtvolle Kulisse des Kurhauses von Bad Oyenhausen und das traumhafte Spätsommerwetter … ein wirklich großartiger Tag!

Jetzt startet für mich die neue Alltagswoche mit einem Tag Verspätung. Ich freue mich darauf.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Blick zurück auf Bad Oyenhausen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s